29. June 2017

Sure 74

< Sure 73: El-Muzzemmil

> Sure 75: El-Kijama

U ime Allaha, Milostivog, Samilosnog!

1. O ti, pokriveni!*

2. Ustani i opominji!

3. I Gospodara svoga veličaj!

4. I haljine svoje očisti!

5. I kumira se kloni!

6. I ne prigovaraj držeći da je mnogo!

7. I radi Gospodara svoga trpi!

8. A kada se u Rog puhne –

9. biće to naporan dan

10. nevjernicima, neće biti lagahan.

11. Meni ostavi onoga koga sam ja izuzetkom učinio

12. i bogatstvo mu ogromno dao

13. i sinove koji su s njim*

14. i čast i ugled mu pružio –

15. i još žudi da uvećam!

16. Nikako! On, doista, prkosi ajetima našim, –

17. a naprtiću Ja njemu teškoće,

18. jer je smišljao i računao –

19. i, proklet bio, kako je proračunao!

20. i još jednom, proklet bio, kako je proračunao! –

21. Zatim je pogledao

22. pa se onda smrknuo i namrštio

23. i potom se okrenuo i uzoholio,

24. i rekao:”Ovo nije ništa drugo do vradžbina koja se nasljeđuje,

25. ovo su samo čovjekove riječi!”

26. U Sekar* ću Ja njega baciti –

27. a znaš li ti šta je Sekar?

28. Ništa on neće poštedjeti,

29. kože će crnim učiniti,

30. nad njim su devetnaesterica.

31. Mi smo čuvarima vatre meleke postavili i odredili broj njihov kao iskušenje onima koji ne vjeruju, da se oni kojima je Knjiga data uvjere, i da se onima koji vjeruju vjerovanje učvrsti, i da onima kojima je Knjiga data i oni koji su vjernici ne sumnjaju, i da oni čija su srca bolesna i oni koji su nevjernici – kažu:”Šta je Allah htio ovim primjerom?” Tako Allah ostavlja u zabludi onoga koga hoće, i na Pravi put ukazuje onome kome hoće. A vojske Gospodara tvoga samo On zna. I Sekar je ljudima samo opomena.

32. I tako Mi Mjeseca,

33. i noći kada mine,

34. i zore kada svane –

35. on je, zaista, najveća nevolja,

36. ljudima je opomena –

37. onome između vas koji želi učiniti dobro ili onome koji ne želi!

38. Svaki čovjek je odgovoran za ono što je radio,

39. osim sretnika,

40. oni će se u džennetskim baščama raspitivati

41. o nevjernicima:

42. “Šta vas je u Sekar dovelo?”

43. “Nismo” – reći će – “bili od onih koji su molitvu obavljali

44. i od onih koji su siromahe hranili,

45. i u besposlice smo se sa besposlenjacima upuštali,

46. i Sudnji dan smo poricali,

47. sve dok nam smrt nije došla.”

48. Njima posredovanje posrednika neće biti od koristi.

49. Pa zašto oni pouku izbjegavaju,

50. kao da su divlji magarci preplašeni

51. koji od onih koji ih progone bježe.

52. Da! Svaki čovjek bi od njih htio da mu se daju listovi rašireni.

53. Nikada, jer oni se onoga svijeta ne plaše!

54. Uistinu! Kur’an je pouka,

55. i ko hoće, na umu će ga imati,

56. a na umu će ga imati samo ako Allah bude htio, On je jedini dostojan da Ga se boje i On jedini prašta.

—————————————————————————————————————————————————————————————-

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.

1. O du in den Mantel Gehüllter!

2. Erhebe dich und warne.

3. Deinen Herrn verherrliche.

4. Dein Herz läutere.

5. Meide den Götzendienst.

6. Und erweise nicht Huld, indem du Mehrung suchst.

7. Und dulde standhaft um deines Herrn willen;

8. Denn, wenn in die Posaune gestoßen wird,

9. Der Tag wird ein schwerer Tag sein,

10. Für die Ungläubigen alles eher als leicht.

11. Laß Mich allein mit dem, den Ich geschaffen,

12. Und dem Ich Besitz in Fülle verlieh,

13. Und Söhne, die immer da waren,

14. Und für den Ich alle Bequemlichkeit bereitete.

15. Dennoch wünscht er, daß Ich noch mehr gebe.

16. Mit nichten! denn er ist feindselig gewesen gegen Unsere Zeichen.

17. Aufbürden will Ich ihm bald schreckliche Mühsal.

18. Siehe, er sann und er wog!

19. Verderben über ihn! Wie wog er!

20. Verderben über ihn abermals! Wie wog er!

21. Dann schaute er,

22. Dann runzelte er die Stirn und blickte verdrießlich,

23. Dann wandte er sich ab und war hoffärtig

24. Und sprach: «Das ist nichts als Zauberei, die weitergetragen wird;

25. Das ist nur Menschenwort.»

26. Bald werde Ich ihn ins Feuer der Hölle werfen.

27. Und wie kannst du wissen, was Höllenfeuer ist?

28. Es verschont nichts und läßt nichts übrig;

29. Es versengt das Gesicht.

30. Über ihm sind neunzehn,

31. Und Wir haben einzig und allein Engel zu Hütern des Feuers gemacht. Und Wir setzten ihre Anzahl nicht fest, außer zur Prüfung derer, die ungläubig sind, auf daß die, denen das Buch gegeben ward, Gewißheit erreichen, und die, die gläubig sind, an Glauben zunehmen, und die, denen die Schrift gegeben ward, und die Gläubigen nicht zweifeln, und die, in deren Herzen Krankheit ist, und die Ungläubigen sprechen: «Was meint Allah mit diesem Gleichnis?» Also erklärt Allah zum Irrenden, wen Er will, und führt richtig, wen Er will. Keiner kennt die Heerscharen deines Herrn als Er allein. Dies ist nur eine Ermahnung für den Menschen.

32. Nein, bei dem Mond,

33. Und bei der Nacht, wenn sie sich entfernt,

34. Und bei der Morgendämmerung, wenn sie scheint,

35. Wahrlich, es ist eine der größten (Heimsuchungen) –

36. Eine Warnung für den Menschen,

37. Für den unter euch, der vorwärts schreiten oder zurückbleiben will.

38. Jede Seele ist ein Pfand für das, was sie verdient hat;

39. Ausgenommen die zur Rechten,

40. In Gärten einander befragend

41. Nach den Sündern:

42. «Was hat euch in das Feuer der Hölle gebracht?»

43. Sie werden sprechen: «Wir waren nicht unter denen, die beteten,

44. Noch speisten wir die Armen.

45. Und wir ergingen uns in eitlem Geschwätz mit den Schwätzern.

46. Und wir pflegten den Tag des Gerichtes zu leugnen,

47. Bis der Tod uns ereilte.»

48. Drum wird ihnen die Fürsprache der Fürsprecher nicht nützen.

49. Was ist ihnen denn, daß sie sich von der Ermahnung abwenden,

50. Als wären sie erschreckte Esel,

51. Die vor einem Löwen flüchten?

52. Nein, jedermann von ihnen wünscht, es möchten ihm offene Tafeln der Offenbarung gegeben werden.

53. Keineswegs! wahrlich, sie fürchten nicht das Jenseits.

54. Keineswegs! wahrlich, dies ist eine Ermahnung.

55. So möge, wer da will, ihrer gedenken.

56. Und sie werden sich nicht ermahnen lassen, bis Allah so will. Er ist wert der Ehrfurcht und der Eigner der Vergebung.

Skip to toolbar